Warenkorb leer.

Sonderangebote

Sachgebiete:

Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften Literatur Natur- + angewandte Wiss. Kunst, Musik Laender, Geschichte Varia Buchwesen, Bibliophilie

 

Ihre Suche nachErfinder: 11 Titel gefunden
Seite 1 von 1
letzte Eingänge Erfinder
Fehse, Willi, Der zuendende Funke.
Fehse, Willi, Der zündende Funke. Erfinder- und Forscherschicksale. Donauwörth: Auer, 1971. 136 Seiten mit Abbildungen auf Tafeln. Leinen mit Schutzumschlag. 320 g * Wilhelm Fehse (1906-1977) war Rektor in Göttingen und vielseitiger Schriftsteller.
Fehse Willi | Kinder | und Jugendbuecher | Naturwissenschaften | Erfinder
Buchnummer 92995 CHF 20.00 | EUR 18.00
Feldhaus .:. Leonardo der Techniker und Erfinder
Feldhaus, Franz Maria, Leonardo der Techniker und Erfinder. 3. und 4. Tausend. Jena: E. Diederichs, 1922. 170 Seiten mit 10 Tafeln und 131 Abbildungen im Text. Halbleinen mit Farbkopfschnitt. Grossoktav. 581 g * Einbandkanten leicht berieben, Rücken schwach gebräunt.
Feldhaus | Biographien Naturwissenschaften | Leonardo Vinci | Technik
Buchnummer 125729 CHF 30.00 | EUR 27.00
Feldhaus .:. Leonardo der Techniker und Erfinder
Feldhaus, Franz Maria, Leonardo der Techniker und Erfinder. 3. und 4. Tausend. Jena: E. Diederichs, 1922. 170 Seiten mit 10 Tafeln und 131 Abbildungen im Text. Halbleinen mit Farbkopfschnitt. Grossoktav. 568 g * Ecken etwas bestossen, Rücken stockfleckig, Deckel leicht konkav verzogen.
Feldhaus | Biographien Naturwissenschaften | Leonardo Vinci | Technik
Buchnummer 147216 CHF 30.00 | EUR 27.00
Knoblauch, Jochen/ Peter Peterson (Hrsg.), Ich hab' mein Sach' auf Nichts geste
Knoblauch, Jochen/ Peter Peterson (Hrsg.), Ich hab' mein Sach' auf Nichts gestellt. Texte zur Aktualität von Max Stirner. Berlin: Kramer 1996. 144 S. kart. * Max Stirner - alias Johann Caspar Schmidt - ist der Antiphilosoph par excellence. Er hat nicht nur Marx und Engels in Rage versetzt, auch die Enkel der Erfinder des historischen Materialismus und wissenschaftlichen Sozialismus wüten gegen "Den Einzigen und sein Eigentum". Stirners Aktualität ergibt sich u. a. daraus, daß er jeden Staat, jede Staatsmaschine als Bestandteil einer Zwangsordnung begreift, die den Menschen "einrichtet", ihm seine Eigenheit, sein "Eigentum" nimmt. Zu Stirners Zeit war "Partei" eher eine "Parteinahme" für bestimmte politische Tendenzen und Ideen; aber er sah ihre Verfestigung als "Staat im Staate" bereits voraus; für ihn hatte eine Partei nichts Bindendes: "Gefällt sie mir nicht mehr, feinde ich sie an." Und heute: Wir lesen Warnungen vor der Macht der Parteien, vor einer Monopolisierung der Politik, die eine direkte Einmischung der Bürger gar nicht mehr zulassen will...
ISBN 3-87956-212-1 | Knoblauch Jochen | Philosophie | Philosophy | Anarchismus |
Buchnummer 50272 CHF 24.00 | EUR 21.60
Leonardo .:. Kuenstler Forscher Erfinder
[Leonardo da Vinci] Leonardo. Der Künstler, der Forscher, der Erfinder. 2. Auflage. Stuttgart, Zürich: Belser, 1985. 3 Bände. Pappband (gebunden) mit Schutzumschlag im Schuber. 1623 g * Sehr wenige Anstreichungen.
ISBN 3-7630-1778-X | Leonardo | Biographien Kunst | Kuenstlermonographien | Biographien Naturwissenschaften
Buchnummer 139816 CHF 28.00 | EUR 25.20
O'Neill .:. Tesla
O'Neill, John, Tesla. Die Biografie des genialen Erfinders Nikola Tesla aus der Sicht eines Zeitgenossen. Frankfurt am Main: Zweitausendeins, 1997. 409 Seiten mit Abbildungen. Pappband (gebunden) mit Lesebändchen. 651 g * Prodigal genius. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Frank Kuhnke und kommentiert von Peter Ackermann.
ISBN 3-86150-193-7 | O'Neill | Biographien Naturwissenschaften
Buchnummer 144918 CHF 20.00 | EUR 18.00
P.M .:. AKIBA
P.M., AKIBA. Ein gnostischer Roman. Zürich: Paranoia City Verlag, 2008. 264 Seiten. Kartoniert. 372 g * P.M.. Als Marco Vilinis Zehner mutiert, in Meilen ein Kandinsky gestohlen wird und ein Mann in weissem Anzug nach Zürich Nord einlädt, ist Vilinis Schicksal besiegelt. Landet er im Himmel, in der Hölle oder im Limboland? Lukullische Gnostik des versierten Welterfinders P.M.
ISBN 3-907522-24-9 | ISBN-13 978-3-907522-24-0 | P.M | Anarchismus | Schweizer Literatur
Buchnummer 108429 CHF 34.00 | EUR 30.60
Roessler, Max. Friedrich Koenig.
Rössler, Max. Friedrich Koenig. Der Erfinder der Schnellpresse. Würzburg 1982. 55 S. mit Abbildungen. Hln. * Liebhaberdruck von Echter. Nicht im Buchhandel. - Vorderer Deckel mangelhaft gebunden.
Roessler Max | Buchwesen | Buchwesen Buchdruck
Buchnummer 47353 CHF 18.00 | EUR 16.20
Taschau, Hannelies, Erfinder des Gluecks.
Taschau, Hannelies, Erfinder des Glücks. Roman. Zch, Köln: Benziger 1981. 222 S. Brosch. m.U.
Taschau Hannelies | Deutsche Literatur
Buchnummer 10018 CHF 14.00 | EUR 12.60
Thies .:. Der eiserne Seehund
Thies, Hans Arthur, Der eiserne Seehund. Wilhelm Bauer, der Erfinder des U-Bootes. Tat, Schicksal und Abenteuer. München: Knorr & Hirth, 1941. 335 Seiten mit 10 Abbildungen auf Tafeln. Fraktursatz. Leinen mit Deckelillustration.. 464 g * Einband etwas lichtrandig und schwach fleckig, Papier gebräunt.
Thies | Schifffahrt | Nautik | U | Boot | Biographien Naturwissenschaften | Wilhelm Bauer | Erfinder | Militaria | Kriegswissenschaft | Militarismus
Buchnummer 135716 CHF 25.00 | EUR 22.50
Vasarely .:. Erfinder der Op-art
Gassen, Richard W. [Hrsg.], Vasarely, Erfinder der Op-art. Ostfildern-Ruit: Hatje, 1998. 222 Seiten mit Abbildungen und Literaturverzeichnis. Kartoniert (Klappenbroschur). 4to. 1350 g * Ausstellung, Ludwigshafen u.a. - Energische Initialen auf dem Vortitelblatt.
ISBN 3-7757-0726-3 | Vasarely | Vasarely Victor | Biographien Kunst | Kuenstlermonographien | Malerei | Graphik | Kunstausstellung | Ausstellungskatalog
Buchnummer 145052 CHF 30.00 | EUR 27.00

bibliopolis.ch @ Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kontakt | Übersicht | © Samuel Hess | Sonderangebote