Warenkorb leer.

Sachgebiete:

Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften Literatur Natur- + angewandte Wiss. Kunst, Musik Laender, Geschichte Varia Buchwesen, Bibliophilie

 

Hisamatsu Shinichi, Philosophie des Erwachens.


Hisamatsu Shinichi, Philosophie des Erwachens. Satori und Atheismus. Zürich, München: Theseus 1990. 112 S. kart. 150 g * Aus dem Japanischen von Norbert Klein und Katsumi Takizawa. Einführung von Elmar Weinmayr. Hrsg. von Herbert Elbrecht. - Für Hisamatsu (1889-1980) blieb das neuzeitliche Autonomiestreben auf halbem Weg stehen, insofern es bislang die Theozentrik nur gegen eine Anthropozentrik eintauschte. Die wahrhaft absolute Autonomie beginnt, wo auch dieses anthropozentrische Selbstverständnis durchbrochen wird. - Mehrere Exemplare an Lager.
Hisamatsu Shinichi | Atheismus | Religionskritik | Zen Buddhismus
Buch Nr 77401 CHF 18.00 | EUR 16.02








Hisamatsu Shinichi, Philosophie des Erwachens.

bibliopolis.ch @ Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kontakt | Übersicht | © Samuel Hess |