Warenkorb leer.

Ferien 13.-21. Sept. 2019

Sachgebiete:

Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften Literatur Natur- + angewandte Wiss. Kunst, Musik Laender, Geschichte Varia Buchwesen, Bibliophilie

 

Ihre Suche nachRuhnau Eva: 2 Titel gefunden
Karlfried Duerckheim .:. zum 100. Geburtstag
Robrecht, Josef, Maria Hippius-Dürckheim und Thomas Arzt [Hrsg.], Der Mensch als Zeuge des Unendlichen. Karlfried Graf Dürckheim zum 100. Geburtstag. Schaffhausen: Novalis, 1996. 331 Seiten mit einer Abbildung als Frontispiz und Register. Leinen mit Schutzumschlag. Grossoktav. 716 g * Studien aus der Existential-psychologischen Bildungs- und Begegnungsstätte Todtmoos-Rütte; 3."Dass der Mensch der werden kann, der er im Grunde seines Wesens ist, und dass er sich wesensgemäss in seine Zeit und seine Welt hinein zu bezeugen vermag, stand im Zentrum des Wirkens von Graf Dürckheim. Mit den im vorliegenden Buch versammelten Arbeiten wird in kompetenter Weise ein wichtiger Meilenstein gesetzt, dieses Anliegen insbesondere in das herannahende dritte Jahrtausend zu übermitteln." Aus dem Vorwort. Beiträge von Thomas Arzt, Harald Atmanspacher, Aloys Goergen, Wolfram Helke, Maria Hippius, Albert Hofmann, Annelie Keil, Stanley Keleman, Andreas Kruse, Wladimir Lindenberg, Rudolf zur Lippe, Rüdiger Müller, Christian Ottemann, Josef Robrecht, Eva Ruhnau, Günther Schiwy, Josef Sudbrack und Kurt Wiegering.
ISBN 3-7214-0674-5 | Karlfried Duerckheim | Philosophie | Psychologie | Esoterik | Festschrift | Karlfried Duerckheim | Initiation | Individuation
Buchnummer 56929 CHF 29.80 | EUR 26.22
Ruhnau, Eva u.a. [Hrsg.], Ethik und Heuchelei.
Ruhnau, Eva u.a. [Hrsg.], Ethik und Heuchelei. Köln: DuMont, 2000. 238 Seiten. Kartoniert. Grossoktav. 390 g * Humanwissenschaftler, Theologen, Philosophen, Sozial- und Naturwissenschaftler über ihr Verständnis von Ethik und Heuchelei in der postmodernen Welt. Hauptthemen sind die auch in der öffentlichen Diskussion umstrittenen Bereiche der Medizin, Gentechnik, Atomtechnik und Umwelt.
Ruhnau Eva | Philosophie | Ethik
Buchnummer 83830 CHF 29.80 | EUR 26.22

bibliopolis.ch @ Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kontakt | Übersicht | © Samuel Hess | Ferien 13.-21. Sept. 2019