Warenkorb leer.

Ferien 18.-28 April 2018

Sachgebiete:

Geisteswissenschaften Sozialwissenschaften Literatur Natur- + angewandte Wiss. Kunst, Musik Laender, Geschichte Varia Buchwesen, Bibliophilie

 

Ihre Suche nachAmilie F: 254 Titel gefunden
Seite 1 von 13
letzte Eingänge Amilie F
Ackermann .:. Treating the Troubled Family
Ackermann, Nathan W., Treating the Troubled Family. New York: Basic Books, 1966. xii, 306 Seiten mit Literaturverzeichnis und Register. Kartoniert. 308 g * Besitzvermerk auf dem Vortitelblatt.
Ackermann | Psychologie | Psychotherapie | Familientherapie
http://book.ac/135576.html
Buchnummer 135576 CHF 18.00 | EUR 15.84
Aisance et privation. 6 Hefte komplett.Hrsg.
Aisance et privation. 6 Hefte komplett.Hrsg. vom Mouvement populaire des familles 1968. * Einkommen, Wohnverhältnisse, Ernährung, Freizeit usw. bei Familien der Romandie. Mit Beiheft: Dix ans après “Aisance et privations". - Teils mit Anstreichungen und Bemerkungen.
Aisance et | Soziologie | Sociology | Helvetica | Schweiz | Switzerland
Buchnummer 44806 CHF 14.00 | EUR 12.32
Amilie, F., Robert Halbach, Bernd Kramer, Ich hasse zu hassen.
Amilié, F., Robert Halbach, Bernd Kramer, Ich hasse zu hassen. Über die Legalität der Gegengewalt und die Verneinung des Terrors - Offener Brief an Horst Mahler. 1. Auflage. Berlin: Kramer, 1988. 165 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. 218 g * Der Ausspruch von Günther Anders, Autor von "Die Antiquiertheit des Menschen - Über die Seele im Zeitalter der zweiten technischen Revolution", steht als Leitmotiv für dieses Buch, das, ausgehend von einem "Offenen Brief von Horst Mahler an den Philosophen Günther Anders", sich der Gewalt im gewöhnlichen Alltag und ihren Verursachern widmet. Was sagt Günther Anders dazu? Er fordert die Unverantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die für den alltäglichen Terror auf den Straßen, in den Labors, in den Gefängnissen, in den Armeen zuständig sind, zur Rechenschaft.
ISBN 3-87956-198-2 | Amilie F | Politik | Zeitgeschichte | Philosophie | Philosophy
Buchnummer 83002 CHF 18.00 | EUR 15.84
Amilie, Halbach, Kramer, Ich hasse zu hassen.
Amilié, Halbach, Kramer, Ich hasse zu hassen. Über die Legalität der Gegengewalt und die Verneinung des Terrors - Offener Brief an Horst Mahler. 1. Auflage. Berlin: Kramer 1988. 160 S. mit Abb. * Der Ausspruch von Günther Anders, Autor von "Die Antiquiertheit des Menschen - Über die Seele im Zeitalter der zweiten technischen Revolution", steht als Leitmotiv für dieses Buch, das, ausgehend von einem "Offenen Brief von Horst Mahler an den Philosophen Günther Anders", sich der Gewalt im gewöhnlichen Alltag und ihren Verursachern widmet. Was sagt Günther Anders dazu? Er fordert die Unverantwortlichen in Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, die für den alltäglichen Terror auf den Straßen, in den Labors, in den Gefängnissen, in den Armeen zuständig sind, zur Rechenschaft.
ISBN 3-87956-198-2 | Amilie Halbach |
Buchnummer 19341 CHF 19.80 | EUR 17.42
Arnau, Frank und W.Busack, Unsere Schaeferhunde.
Arnau, Frank und W.Busack, Unsere Schäferhunde. Portrait einer Hundefamilie. Frankfurt: Umschau Verlag 1960. 64 S. mit Abbildungen. Ppbd 255 g * Name auf Innendeckel und auf Vorsatzblatt. Leimspuren auf Innendeckeln.
Arnau Frank | Zoologie | Zoology | Hunde | Kynologie
Buchnummer 74474 CHF 15.00 | EUR 13.20
Auerbach, Berthold [eig. Moses Baruch], Waldfried.
Auerbach, Berthold [eig. Moses Baruch], Waldfried. Eine vaterländische Familiengeschichte in sechs Büchern. 3 Bände. Stuttgart: Cotta 1874. Goldgeprägtes Leinen 1038 g * Erste Ausgabe. WG 39. - Stellenweise etwas stockfleckig.
Auerbach Berthold | Deutsche Literatur | Erstausgaben | 1850-1899
Buchnummer 71554 CHF 120.00 | EUR 105.60
Bank Julius Baer .:. The Fine Art of Swiss Banking
Bank Julius Bär, The Fine Art of Swiss Banking. [1] Eine Familie und ihre Bank - eine Bank und ihre Familie. 1890 - 1990. [2] Zehn von Vierhundertvierundvierzig. Aus der Kunstsammlung der Bank Julius Bär. Zürich:, 1990. 2 Bände, 352 und 121 Seiten mit Abbildungen. Kunstleder / Kartoniert (Klappenbroschur) im Schuber. 4to. 3350 g * 2. Band deutsch und englisch. - Rücken des 2. Bandes gebräunt.
Bank Julius Baer | Kunstsammlung | Sammlungskatalog | Betriebswirtschaft | Management | Firmengeschichte | Jubilaeumsschrift | Festschrift | Wirtschaftsgeschichte | Helvetica | Schweiz
Buchnummer 147340 CHF 35.00 | EUR 30.80
Baumgart .:. Hausmusik
Baumgart, Reinhard, Hausmusik. Ein deutsches Familienalbum. Olten, Freiburg i.Br.: Walter, 1962. 243 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag. 344 g * Erste Ausgabe.
Baumgart | Erstausgaben | Deutsche Literatur
Buchnummer 109331 CHF 23.50 | EUR 20.68
Bautz / Casparis .:. Zur Unrast der Jugend
Bautz, Rudolf, Zur Unrast der Jugend. Eine volkskundliche Untersuchung über die gesellschaftliche Bedingtheit politischer Orientierungsmuster in Jugendgruppen. Frauenfeld, Stuttgart: Huber, 1975. 136, 207 Seiten mit 15 graphischen Darstellungen und Literaturverzeichnis. Kartoniert. Grossoktav. 641 g * Reihe Soziologie in der Schweiz; 3. - Vorwort von Arnold Niederer. Enthält ausserdem: Claudio Casparis: Zur Unrast der Jugend. Eine sozialpsychologische Untersuchung der Beziehungen zwischen Erwachsenen und Jugendlichen in Familie, Bildung und Beruf
ISBN 3-7193-0494-9 | Bautz Casparis | Soziale Bewegungen | Soziologie | Jugendunruhen | Psychologie | Sozialpsychologie | Jugendgruppen
Buchnummer 112282 CHF 25.00 | EUR 22.00
Beckelmann, Juergen. Aufzeichnungen eines jungen Mannes aus besserer Familie.
Beckelmann, Jürgen. Aufzeichnungen eines jungen Mannes aus besserer Familie. Roman. Zürich: Diogenes 1965. 232 S. Ln.m.U. * Erschien 1960 unter dem Titel "Der goldene Sturm". - Bestossen.
Beckelmann Juergen | Deutsche Literatur
Buchnummer 12518 CHF 15.00 | EUR 13.20
Berg, Hans Ernst, Es kommt ein Wagen her aus Boehmen.
Berg, Hans Ernst, Es kommt ein Wagen her aus Böhmen. Lebensstationen einer Schauspielerfamilie. Bern: Lukianos-Verlag, 1970. 479 Seiten. Leinen mit Schutzumschlag. 802 g * Schutzumschlag mit kleinen Rissen.
Berg Hans | Theater | Schauspieler | Autobiographie
Buchnummer 104223 CHF 25.00 | EUR 22.00
Berton .:. Koenigliche Familie
Berton, Pierre, Königliche Familie. München: List, 1955. 246 Seiten mit einem Stammbaum. Leinen. 397 g * Originaltitel: The Royal Family; aus dem Englischen von Karin Rupé. Von Queen Viktoria bis Elisabeth II.
Berton | Grossbritannien | Biographien | Monographien | Buckingham
Buchnummer 113314 CHF 20.00 | EUR 17.60
Bethge .:. Letzte Briefe im Widerstand
Bethge, Eberhard und Renate [Hrsg.], Letzte Briefe im Widerstand. Aus dem Kreis der Familie Bonhoeffer. München: Kaiser, 1984. 132 Seiten mit Abbildungen. Kartoniert. 148 g * Lese-Zeichen
ISBN 3-459-01540-3 | Bethge | Christentum | Theologie | Briefsammlung | Antifaschismus | Bonhoeffer
http://book.ac/141182.html
Buchnummer 141182 CHF 12.00 | EUR 10.56
Biblia .:. Illustrirte Familien-Bibel
Biblia. Illustrirte Familien-Bibel oder die ganze Heilige Schrift des Alten und Neuen Testaments nach der deutschen Uebers. Martin Luther's. Mit 41 brillant ausgeführten Stahlstichen und mit erklärenden Anmerkungen als Anhang. Leipzig, Dresden: Payne, [ca. 1860]. 670, 64 Seiten + Abbildungen auf Tafeln. Fraktursatz. Unbeschrifteter Halblederband der Zeit. 4to. 2178 g * Mit 34 von 41 Stahlstichen, davon 2 koloriert. 7 Stiche fehlen. - Gebrauchsspuren, Buchblock und bis Seite 22 lose. Einband berieben, Name auf dem Vorsatzblatt und verso Titelblatt, stellenweise stockfleckig und knitterig, die ersten Tafeln mit Randläsuren, die meisten Tafeln etwas fleckig, einige mit Rissen.
Biblia | 1850-1899 | Biblia | Neue Testament | Alte Testment
Buchnummer 144093 CHF 45.00 | EUR 39.60
Biermann, Gerd, Familie und Kind in der Gesellschaft unserer Zeit.
Biermann, Gerd, Familie und Kind in der Gesellschaft unserer Zeit. München, Basel: Reinhardt, 1975. 179 Seiten mit Register. Kartoniert. 225 g * Beiträge zur Kinderpsychotherapie; 22. - Das Buch enthält die Beiträge der Jahrestagung 1974 der Aktion Jugendschutz Baden-Württemberg.
ISBN 3-497-00766-8 | Biermann Gerd | Paedagogik | Soziologie | Familie
Buchnummer 97170 CHF 18.00 | EUR 15.84
Bilenchi .:. Die unmoeglichen Jahre
Bilenchi, Romano, Die unmöglichen Jahre. Eine Familiengeschichte aus der Toskana. Berlin: Wagenbach, 1990. 125 Seiten. Kartoniert. 172 g * Quarthefte; 173. - Originaltitel: Gli anni impossibili; Romano Bilenchi. Aus dem Italienischen von Karin Fleischanderl
ISBN 3-8031-0173-5 | Bilenchi | Italienische Literatur | Quartheft
Buchnummer 108921 CHF 14.00 | EUR 12.32
Binder .:. Freizeit goldene Zeit
Binder, Otto, Freizeit goldene Zeit. Ein Beschäftigungsbuch für die Familie mit Anregungen und Anleitungen für jung und alt. 2. Auflage in neuer Bearbeitung. Zürich: Schweizer Druck- und Verlagshaus, [1957]. 283 Seiten mit Abbildungen. 525 g * Mit 180 Zeichnungen von Heinrich Pfenninger und Fritz Buchser, 16 Photo-Tab. mit 48 Bildern von Fritz Wezel.
Binder | Spiele | Unterhaltung | Basteln | Handarbeiten
Buchnummer 109483 CHF 20.00 | EUR 17.60
Blumenthal .:. Verstehen und verstanden werden
Blumenthal, Erik, Verstehen und verstanden werden. Eine neue Art des Zusammenlebens. 4. Auflage. München, Luzern: Rex-Verlag, 1984. 203 Seiten. Kartoniert. 239 g * Familienseminar. - Umschlag schwach fleckig.
ISBN 3-7926-0088-9 | Blumenthal | Soziologie | Psychotherapie | Psychologie | Kommunikation
Buchnummer 111633 CHF 18.00 | EUR 15.84
Boehmig, Ulf, Naturheilpraxis fuer zu Hause.
Böhmig, Ulf, Naturheilpraxis für zu Hause. Wien: Orac, 1988. 357 Seiten mit Abbildungen und Register. Kartoniert. 529 g * "Einfach und praxisnah: Erprobte Hausmittel und andere Naturheilverfahren für die ganze Familie. Alles, was Sie für Ihre Gesundheit selbst tun können." - Gebrauchsspuren, Buchblock etwas verzogen.
ISBN 3-7015-0135-1 | Boehmig Ulf | Alternativmedizin | Komplementaermedizin
Buchnummer 86671 CHF 18.00 | EUR 15.84
Brion, Marcel, Die Medici.
Brion, Marcel, Die Medici. Eine Florentiner Familie. München: Heyne Taschenbuch 1975. 192 S. mit Abbildungen.
Brion Marcel | Geschichte | History | Europa Europe | Italien
Buchnummer 40884 CHF 12.00 | EUR 10.56
Seite 1 von 13
1  2  3  4  5  6  >  >>  

bibliopolis.ch @ Comenius-Antiquariat | Aktuell | Kontakt | Übersicht | © Samuel Hess | Ferien 18.-28 April 2018